Gewichtstuning

Wem nützt das Kinder- und Jugendradtuning

Wir Erwachsene haben die Möglichkeit aus einer nahezu unüberschaubaren Vielfalt an Marken, Modellen, Ausstattungsvarianten und Größen das optimale Bike für uns und den gewünschten Einsatzzweck zu finden. So kann ein und derselbe radbegeisterte 75kg Mann vielleicht folgende drei Räder zur Verfügung haben:

  • Rennrad mit 6,5kg,
  • Cross Country Hardtail mit 9kg,
  • Freerider mit 15kg.

Dem Besitzer ist ganz klar, dass er mit dem 15kg Freerider keine schnelle Cross Country Runde und schon gar keine lange Straßenausfahrt machen möchte ... dabei sind es doch gerade mal 8,5kg Unterschied und „trainieren und fest treten hat noch keinem geschadet"...
Für Kinder und Jugendliche ist das Angebot schon deutlich überschaubarer – am Gebiet der geländegängigen Fahrräder zwischen 16" und 24" gibt es

  • ungefederte Räder größtenteils mit Gewichten von 8 bis 11 kg
  • MTBs mit Federgabel bis 15kg
  • Fullies bis zu 18kg.

Diese Fahrräder werden dann von Kindern ab 15kg Körpergewicht bewegt – auf unseren 75kg Mann umgerechnet also ein 50kg Cross Country Hardtail ... da wünschen wir ihm wohl viel Spaß mit seiner neuen Waffe ...
Federleicht hat die Gewichtstreiber und Spaßbremsen an Kinder- und Jugendfahrrädern identifiziert und bietet für gezieltes Tuning Laufräder samt Reifen und Schläuchen, den gesamten Antrieb (Kurbelgarnituren, Kettenblätter, Kassetten etc.), Pedale , Sättel und Sattelstützen sowie Vorbauten und Lenker an.
Da die Fahrer sehr leicht sind zählt jede Gewichtseinsparung bis zu 5- fach. So fühlen sich die 700g Einsparung durch den Einbau einer Federleicht Kurbel so an wie eine Gewichtseinsparung von 3,5kg für unseren 75kg- Mann. Die Gewichtseinsparung von 1000g durch den Einsatz eines Federleicht Laufradsatzes mit leichten Reifen fühlt sich so an wie eine Gewichtseinsparung von 5kg für unseren 75kg- Mann ... schon wäre sein Freerider auf Rennradniveau erleichtert ...

Der Gewichtsersparniskonverter

Durch das geringe Gewicht der jungen Fahrer wirkt sich die Gewichtsreduktion am Fahrrad besonders rasch positiv aus. Eine Einsparung von 1000g an einem 16" Fahrrad fühlt sich für das Kind so an wie eine Einsparung von 5kg bei einem Erwachsenen.
Um Ihnen diese Einschätzung des Effekts zu erleichtern bieten wir Ihnen die Möglichkeit hier rechnen zu lassen. Da die Einsparungen am Erwachsenenrad meist nicht realisierbar sind, empfehlen wir Ihnen zum Erfühlen der Auswirkung das Mehrgewicht an Ihr Rad zu schnallen und im engen oder hügeligen Gelände eine Runde zu fahren ...

Der Umbau

Sowohl die Federleicht Komponenten als auch die von Federleicht Bike vertriebenen Komponenten entsprechen den üblichen Einbaustandards, so dass die Teile selbst oder durch eine Fachwerkstätte eingebaut werden können. Die Einhaltung der in den Anleitungen angegebenen Drehmomente mittels Drehmomentschlüssel ist unbedingt erforderlich, um Beschädigungen bzw. Stürze durch Vorschädigungen zu vermeiden.
Ein Umbau durch Federleicht Bike ist nach Vereinbarung per email ebenfalls möglich. Versandkosten sowie das Risiko der Versendung sind dabei durch den Kunden zu tragen.

Wo beginnen – Tipps

Die angeführten Beispiele spiegeln unsere Erfahrungen wieder – da die Tuningobjekte bereits vor dem Umbau zu den leichten Fahrrädern am Markt zählten, ist mit noch größeren Einsparungen bei anderen Bikes zu rechnen. Wir empfehlen, die Originalteile vor der Entscheidung zum Tausch selbst abzuwiegen.

  1. Die bekannte Weisheit, dass rotierende Massen doppelt zählen, gilt natürlich auch bei Kinderrädern. Damit ist der Tausch von Reifen und Schläuche üblicherweise die günstigste Methode Agilität zu gewinnen.
  2. Ebenfalls sehr effizient ist der Einsatz von Federleicht Laufradgarnituren, da auch hier nennenswert rotierende Massen (Felgen, Speichen, Nabenkörper) eingespart werden.
  3. Die Kurbel samt Pedalen ist häufig der Gewichtstreiber schlechthin – durch den Einsatz der Federleichtkurbel samt Zubehör lassen sich hier 700g und mehr einsparen.
  4. Sättel, Sattelstützen, Lenker und Vorbauten, Kassetten bieten ebenfalls Gewichts- Einsparungspotenzial von 50% bis 70% - das sind dann je Bauteil 100g bis 200g – es sind viele Bauteile die gemeinsam einiges kosten.
  5. Ein gewichtsneutrales Tuningteil, das wir sehr empfehlen, ist der Sattelschnellspanner – damit können Kinder auf Tour oder bergauf in richtiger Sitzhöhe pedalieren und durch Absenken des Sattels mit ausreichender Bewegungsfreiheit sicher bergab fahren.
   

Erreichbare Fahrradgewichte

Die angeführten Gewichte beschreiben jeweils den Komplettumbau von Fahrrädern mit dem Einsatz von Federleicht Produkten sowie durch Federleicht Bike vertriebene Artikel.
Bei 16" Fahrrädern mit einem Ausgangsgewicht von 7,8kg ist ein fahrbereites Gesamtgewicht von 4,9kg mit Geländereifen erreichbar. Dazu werden folgende Produkte eingesetzt:
• Federleicht 16" Laufradsatz
• Federleicht Kurbelgarnitur 105mm
• Federleicht Sattelstütze
• Federleicht Sattel Carbon
• KCNC Lenker, Vorbau, Innenlager, Kettenblatt, Kettenblattschrauben, Sattelschnellspanner
• ACS Freilauf
• KMC Kette
• Schwalbe Reifen und Schläuche
• Serien Tektro V- Brakes
• Seriensteuersatz
Bei 20" Fahrrädern mit Felgenbremsen mit einem Ausgangsgewicht von 8,8kg und 7 Gang Schaltung ist ein fahrbereites Gesamtgewicht von 6,2kg mit Geländereifen und 9 Gang Schaltung erreichbar. Dazu werden folgende Produkte eingesetzt:
• Federleicht 20" Laufradsatz
• Federleicht Kurbelgarnitur 120mm
• Federleicht Sattelstütze
• Federleicht Sattel Carbon
• KCNC Lenker, Vorbau, Innenlager, Kettenblatt, Kettenblattschrauben, Kassette, Sattelschnellspanner, Schnellspanner
• KMC Kette
• Schwalbe Reifen und Schläuche
• Serien Tektro V- Brakes
• Ritchey Steuersatz
• SRAM Schaltkomponenten
Bei 24" Rädern mit Felgenbremsen und 7 Gang Schaltung mit 9,5kg Ausgangsgewicht ist ein fahrbereites Gesamtgewicht von 6,5kg mit Geländereifen und 9 Gang Schaltung erreichbar. Dazu werden folgende Produkte eingesetzt:
• Federleicht 24" Laufradsatz
• Federleicht Kurbelgarnitur 130 oder 150mm
• Federleicht Sattelstütze
• Federleicht Sattel Carbon
• KCNC Lenker, Vorbau, Innenlager, Kettenblatt, Kettenblattschrauben, Kassette, Sattelschnellspanner, Schnellspanner
• KMC Kette
• Schwalbe Reifen und Schläuche
• Serien Tektro V- Brakes
• Ritchey Steuersatz
• SRAM Schaltkomponenten

Weitere Beiträge...

  1. Einschränkungen beim Tuning