News

Federleicht Kurbeln - weitere Varianten 

21.07.2014

Federleicht Bike hat sein Kurbelsortiment um 3 Produkte erweitert - so sind nun Kurbeln für breitere Rahmen ebenso erhältlich wie die 160mm Kurbel, die den wichtigen Brückenschlag von den Kinderkurbeln zu den Erwachsenenkurbeln bildet - eine echte Weltpremiere stellt die Federleicht 1x11 Kurbel für Kinder- und Jugend-MTBs dar... 

 

Zu allererst zu nennen ist die 5mm längere Welle, welche für alle Kurbeln optional verfügbar ist. Kurbeln mit dieser Welle sind BSA 73mm kompatibel und passen auch in breiter bauende Rahmen. Die Hinterbaubreite im Bereich Pedalauge darf so 115mm betragen.

Ebenfalls neu im Programm ist die Federleicht 160mm Kurbel die den wichtigen Brückenschlag von Kinder und Jugendkurbeln zu den Erwachsenen-Kurbeln darstellt. Sie ist mit 377g ein wahres Leichtgewicht, obwohl sie an das höhere Fahrergewicht angepasst wurde. Zum Einsatz kommen die Kurbeln an 26", 27,5" und 29" Jugendbikes, deren Fahrer 150cm bis 160cm Körpergröße aufweisen und denen die sonst üblichen 170mm oder gar 175mm Kurbeln deutlich zu lange sind. Erst die zur Körpergröße passende Kurbellänge ermöglicht dem Fahrer einen runden, effizienten Tritt und steigert dadurch die Leistung erheblich.

Eine echte Weltpremiere stellt die Federleicht 1x11 Kurbel dar – sie bringt die 1x11 Technologie von SRAM in den Jugendbereich und erweitert das Einsatzgebiet der Bikes enorm. Ermöglicht wird der Einsatz der 1x11 Technologie durch den Federleicht Kettenblattstern mit 94mm Lochkreis. In Kombination mit SRAM´s 10-42 Kassette lässt sich ein fast 30% größere Spreizung gegenüber 1x10 Antrieben mit 11-36 Kassette darstellen. Fast 20% kürzer im leichtesten Gang nimmt auch steilen Anstiegen ihren Schrecken und der 10% längere schwerste Gang bringt bergab zusätzlich Speed.
Die Federleicht 1x11 Kurbel ist in den Längen 140mm (321g), 150mm (348g) und 160mm (393g) erhältlich und damit optimal für Bikes mit 26 bis 29" Laufrädern geeignet. Die ideale Körpergröße der Fahrer beträgt 130 bis 160cm.