News

 

26er Custom - schwarz/rot/gold nicht nur für Deutsche Weltmeister

16.03.2015

Mit dem ersten 26er Serienrahmen, der bei unseren 8,0kg leichten 26er Bikes verwendet wird, wollten wir gleich das Potenzial ermitteln. Die dabei verwendeten bunten Eloxalteile haben natürlich keinen Einfluss auf das Gewicht sondern dienen einzig und allein der Eitelkeit ...

 

 

Die Basis für dieses Bike haben wir selbst im eigenen Haus entwickelt und hört auf den schlichten Namen "Federleicht 26er".

Der Federleicht Aluminium Rahmen wird in Handarbeit nach unseren Geometrie-Vorgaben in der EU hergestellt und glänzt neben der modernen, tiefen Geometrie, mit zahlreichen schönen Details wie den CNC Ausfallenden oder Smooth Welding. Die Seriengabel Magura TS8R ist von Federleicht umfangreich auf das Fahrergewicht optimiert, so dass schon bei 25kg Körpergewicht 100mm Federweg genutzt werden können. Ausgestattet mit einem Mix aus Federleicht Komponenten (Laufradsatz, Kurbel, Carbon Sattel), KCNC Leichtbauteilen und Standard Antriebskomponenten in Form der Shimano XT beeindruckt bereits das Serienbike mit einem Gewicht von lediglich 8,0kg.

 

Trotzdem gestaltete sich die weitere Erleichterung als recht einfache Aufgabe und umfasste folgende Umbauten:

+ Einsatz einer Carbon Starrgabel von Ritchey

+ Tausch der Schaltung (Hebel und Schaltwerk) von XT auf XTR Shadow+

+ Tausch der 11-36 XT Kassette gegen die KCNC Titan 11-38 Kassette

+ Einsatz der KMC X10SL Kette

+ Einsatz eines besonders leichten Laufradsatzes mit Tune Naben

+ Einsatz der schmäleren, leichteren Version des Schwabe Rocket Ron

+ Tausch der zuverlässigen Magura MT4 Bremse auf Magura MT8

+ Tausch der leichten Magura Storm SL Rotoren auf die schönen und noch leichteren KCNC Kasditor

+ Kürzung der Sattelstütze um 80mm

 

Das Ergebnis - 6,44kg ohne Pedale - erfreute uns sehr. Gut 20% Einsparung sind aufgrund der sehr leichten Basis sehr bemerkenswert. Auffallend ist einerseits die leichte Front beim Anheben des Vorderrades durch den Einsatz 550g leichten Ritchey WCS Carbon Gabel - das spart allein ca. 800g - und andererseits das deutlich erleichterte Heck durch den Laufrad/Reifen und die KCNC Titan Kassette - diese allein spart gegenüber XT mehr als 140g.

 

Speziell durch die Einsparungen an den rotierenden Massen ist das Bike nochmals agiler geworden und passt so perfekt zu seinem 23kg leichten Fahrer...