Über uns

Alexander Friedl

Alexander Friedl, gerufen Sascha, wurde 1969 in Wien geboren. Nach seiner Schulausbildung studierte er Maschinenbau, Fachrichtung Allgemeiner Maschinenbau an der TU Wien, wo er 1998 auch promovierte.
Sein Berufsweg führte ihn nach Projektleitertätigkeiten in Wien und Wimpassing nach Graz, wo er seit fast 13 Jahren bei einem bedeutenden Unternehmen der Automobilbrache in unterschiedlichen Positionen, unter anderem 7 Jahre als Entwicklungsleiter, tätig ist.
Neben Wassersportaktivitäten (Windsurfen und Segeln) gewann Mountain Biken mehr und mehr an Bedeutung, bis Sascha schließlich zwischen 1997 und 2002 an zahlreichen Marathons (MTB und Straße) teilnahm – zum Siegen hat es zwar nicht gereicht, jedoch waren in den späteren Jahren Platzierungen in den Top 20 öfters möglich.
Als dreifacher Familienvater fehlt Sascha die Zeit für ernsthaftes Training, jedoch ist Radfahren nach wie vor jene Sportart, die ihm am meisten Spaß macht. 

Federleicht-Bike e.U.

Die Federleicht Bike e.U. wurde von Alexander Friedl 2012 gegründet, um qualitativ hochwertige, sehr leichte und haltbare Kinderfahrräder und Komponenten für Kinderfahrräder anzubieten.
Dazu entwickelt das Unternehmen Fahrradkomponenten, welche speziell für die Verwendung in Kinderrädern ausgelegt sind, und lässt diese in Österreich fertigen. Zukaufteile werden vorrangig nach deren Qualität, aber auch nach deren Produktionsort ausgewählt. Die Montage von Fahrrädern und Baugruppen geschieht ebenso wie der Laufradbau in Österreich. Derzeit befassen sich 6 Mitarbeiter mit der Entwicklung, Fertigung und Vermarktung der Federleicht Produkte. 

Unternehmensgrundsätze

Radfahren in seiner schönsten Form

Fahrradfahren ist eine der vielseitigsten und gesündesten Sportarten. Um die Leidenschaft zum Radfahren bei Kindern zu fördern, bedarf es leichter, hochwertiger Fahrräder. Dazu bieten wir sowohl Komponenten wie Laufräder, Kurbeln, Pedale zur Gewichtsreduktion von bestehenden Fahrrädern als auch maßgeschneiderte, besonders hochwertige und leichte Titanfahrräder mit individueller Ausstattung an.

Produktqualität

Höchste Qualität aller verwendeten Komponenten ist für uns besonders wichtig. Der Qualitätsanspruch an die  Federleicht Bike Produkte ist geprägt durch die langjährige Erfahrung von Alexander Friedl in der Automobilbranche und Messtechnik. Unsere Partner, ohne Ausnahme Lieferanten der Automobilindustrie, des Rennsports und der Luftfahrt, sind durch ihre fortschrittlichen Fertigungsverfahren und Messtechnik in der Lage diese Ansprüche zu erfüllen.

Produktionsstandort

Die Federleicht Bike e.U. setzt aus Überzeugung auf europäische – speziell österreichische – Produktionsstandorte; wenn es wirtschaftlich und technisch vertretbar ist, verzichten wir dafür gerne auf einen Teil der erzielbaren Marge. Als Partner für Teile aus Asien werden zur Erfüllung der hohen Qualitätsanforderungen ausschließlich Lieferanten aus den bekannten Hochtechnologieländern der Fahrradbranche, also Japan und Taiwan, ausgewählt.

Wert vor Preis

Das Qualitätsbewusstsein der Federleicht Bike e.U. lässt die Produkte teuer erscheinen doch sind sie im wahrsten Sinne des Wortes preiswert. Die Ausführung der Produkte ist mit höchstwertigen Tuningteilen für Erwachsenenfahrräder zu vergleichen, obwohl sie durch schlanke Strukturen in der Federleicht e.U. deutlich günstiger sind als die Teile für Erwachsenenräder. 

Die Haltbarkeit der Produkte ermöglichen einigen Kinder-Jahrgängen ungetrübtes Fahrradvergnügen und danach den Eltern einen akzeptablen Wiederverkaufswert.